Ausbildungsprogramme

Drei­jahres­pro­gramm

Das Dreijahresprogramm in fortgeschrittenen schamanischen Initiationen und schamanischem Heilen wurde in jahrzehntelanger Forschungsarbeit entwickelt und gilt weltweit als einzigartig. Michael Harner selbst bezeichnete es als sein Lebenswerk. Es handelt sich um eine intensive, langfristige Ausbildung in immer höheren Stufen des sehr fortgeschrittenen Schamanismus, einschließlich persönlicher Einweihungen und seltener, kaum bekannter Praktiken und Prinzipien.

Eine unveränderliche Gruppe trifft sich in drei aufeinanderfolgenden Jahren für jeweils eine Woche zur intensiven schamanischen Arbeit. Teilnehmer:innen haben ausdauernd und stabil zu sein; das Gelernte sollte in der schamanischen Praxis umgesetzt werden.

Neues Dreijahresprogramm

Im Mai 2024 beginnt das 15. Europäische Dreijahresprogramm in Fortgeschrittenen schamanischen Initiationen und schamanischem Heilen der Foundation for Shamanic Studies.

Seminarort: voraussichtlich Toskana / Italien.

Zeit: Mai 2024 - Mai 2026 / erstes Treffen: 04. - 10. Mai 2024.Arbeitssprachen: Englisch / Italienisch.

Kosten: Kursgebühr jährlich € 990,- (vorbehaltlich Änderungen).

Hinzu kommen Kosten für Unterkunft und Verpflegung (werden zeitgerecht bekanntgegeben).

Seminarleitung: Mag. Roland Urban

Voraussetzungen für eine Bewerbung

Das Basis-Seminar sowie die Fortgeschrittenen-Seminare Schamanische Extraktion, Tod und Sterben in schamanischer Sicht und Seelen-Rückholung – alle bei autorisierten Lehrbeauftragten der Foundation for Shamanic Studies. Zudem eine gewisse Erfahrung in schamanischer Arbeit.

Sie verpflichten sich, an allen drei Jahren teilzunehmen, d. h. 2024, 2025 und 2026 (mit einem Treffen pro Jahr, jeweils sieben Tagen, etwa zur gleichen Jahreszeit und höchstwahrscheinlich am gleichen Ort). Die Gruppe gilt als unveränderlich.

Anmeldung

Wenn Sie sich für dieses Programm bewerben möchten, bitten wir um Zusendung folgender Unterlagen: Einen ungefähr zwei Seiten langen Brief, in dem Sie sich selbst als Person beschreiben. Dazu ein Passbild. Eine möglichst genaue Auflistung der von Ihnen bei autorisierten Lehrbeauftragen der Foundation for Shamanic Studies absolvierten Seminare (bei wem, wo und wann).

Bitte übermitteln Sie die Unterlagen per Post oder via E-Mail an die Foundation for Shamanic Studies Europe, Untere Reitling 26, A-4224 Wartberg ob der Aist oder an office@shamanicstudies.net. Sie erhalten dann weitere Einzelheiten und Informationen.

Die FSSE behält sich das Recht vor, Teilnehmer:innen ohne Angabe von Gründen abzuweisen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Voraussetzung für den Besuch dieses Ausbildungsprogramm ist die Teilnahme am Basis-Seminar "Der Weg des Schamanen®" sowie an den Fortgeschrittenen Seminaren "Schamanische Extraktion", "Tod und Sterben in schamanischer Sicht" und "Core-Schamanische Seelenrückholung™"